** PLEASE DESCRIBE THIS IMAGE ** DACHDECKERNOTFALLDIENST 0160 / 94421645

Die Firma

 

 

** PLEASE DESCRIBE THIS IMAGE **

Willkommen bei der K. & M. Becker GmbH

Viele schöne hoch geschätzte Visitenkarten hat die Firma von Kurt und Maik Becker mittlerweile in der Altmark hinterlassen so in Salzwedel die Dächer der Katharinenkirche, der neuen Berufsschule, der Verwaltungsgemeinschaft Salzwedel-Land, der Werkstätten und des Wohnheimes des Christlichen Jugenddorfes sowie - in drei Bauabschnitten - die Bedachung der gesamten Marienkirche ebenso die der Kirche in Seebenau. Eigentlich gründete Kurt Becker mit seinem Partner den Betrieb in Ritze bei Salzwedel 1993 nur als zweites Standbein ihrer Firma im Kreis Gifhorn. Jeden Mittwoch und Freitag wollte er nach Hause fahren, "doch das hielt nicht lange an - die Altmark und die Menschen hier gefielen" ihm zu sehr. Bis heute freut er sich über die schöne Gemeinschaft im Dorf mit steter gegenseitiger Hilfe. So erweiterten sie ihren Betrieb, und seit 1994 hat seine Familie hier auch ihren Wohnsitz. Geboren wurde Kurt Becker 1952 in Sprakensehl, hatte eine schöne Jugendzeit mit drei Geschwistern in Steinhorst. Am liebsten half er beim Bauern. Er wollte einen handwerklichen Beruf und dabei viel draußen arbeiten, absolvierte ab 1967 in Sprakensehl eine Dachdecker- Lehre, arbeitete wie sein jüngerer Bruder, viele Jahre im Beruf und war lange mitleitend in einem Dachdeckerbetrieb tätig. Schon mit 22 heiratete er seine Frau Gabriele, die ihn bis heute - wie der zuverlässige Wolfgang Lübeck - im Büro seines Unternehmens unterstützt. Sie gibt ihm beständig den wichtigsten beruflichen und familiären Rückhalt. Ohne sie wären seine erfolgreiche, zeitintensive, unternehmerische Entwicklung und der gute Weg seiner Kinder nicht machbar gewesen. Sein Sohn Jens ist in Hamburg Maschinenschlossermeister und sein Sohn Maik seit seiner Dachdeckermeister-Prüfung 2004 mit ihm Geschäftsführer der Firma. Er lernte erst Groß- und Außenhandelskaufmann in der Automobil- Branche. Doch heute kann er sich keinen anderen als den Dachdeckerberuf für sich vorstellen und freut sich, den väterlichen Betrieb mit zu übernehmen. Im September 1991 begann Kurt Becker mit drei Angestellten auf 1.300 qm Gelände mit einem alten Gebäude für Lager, Büro und Wohnung. Den Einstand feierte er ebenso mit vielen Gästen und einem "Tag der offenen Tür" wie sein 10- jähriges Jubiläum."Weil es heute nicht unbedingt üblich ist, sich als neu gegründeter Betrieb 10 Jahre am Markt zu halten und zu etablieren", denn Lohn für qualitativ gute Arbeit, für stetes Zugehen auf den Kunden und vorausschauendes Wirken des Chefs war kontinuierliches Wachstum der Firma. Auf seiner 200 qm großen Außen-Ausstellungsfläche ist für jeden, der heute bauen möchte, durch eingehende fachkundige Beratung sowie durch Sehen und Fühlen das zukünftige Dach gut vorstellbar. Jedes Jahr gibt es neben einer gemeinsamen Betriebsfahrt eine betriebliche Feier mit eingeladen Nachbarn, mit zusammenwirkenden Architekten und Geschäftspartnern und den heute 18 Handwerkern, die zum Teil unter schwierigsten Bedingungen, wie extremer Hitze, ihren Mann stehen. Dachdeckerarbeiten für Steildach bis Flachdach bei Einfamilienhäusern, restaurierten Altbauten, Bauernhöfen oder öffentlichen Gebäuden sowie Dachentwässerung und vielseitige Bauklempnerei, sind ihre Hauptarbeitsgebiete in der Region - bis zum 80 km - Umkreis. Kurt Becker hofft sehr, dass es mit der Bauwirtschaft besser wird, mehr Menschen Arbeit finden und dass es für ihre Firma genug betriebserhaltende Aufträge gibt. In den letzten drei Jahren erweiterten sie ihren Maschinenpark, kauften 2000 einen größeren Teleporter, 2003 einen Schnellmontage- Kran, 2007 einen imposanten Kranwagen mit Arbeitsbühne. Voll ausgestattet mit neuester Technik, kann der Betrieb mit der Konkurrenz mithalten. Der in der Handwerker- Innung organisierte Kurt Becker hätte für verschiedene Hobbys gern mehr Zeit - möchte mehr Lesen oder sich viel öfter mit seiner selbst geschaffenen Teichanlage mit Fischen beschäftigen. Da sein Sohn Maik zunehmend Aufgaben im Betrieb mit übernimmt, sind seine Aussichten dafür gut. Derzeit ist Kurt Beckers Neffe Auszubildender in der Firma. Zuvor gab er mit guten Erfahrungen schon anderen jungen Menschen die Chance, eine Ausbildung immer mit vorheriger gegenseitiger Prüfung in Sommerferien- Arbeit, ob es denn - wie bei ihm selbst damals und bei seinem Sohn! - die richtige Berufsentscheidung ist.

Salzwedel OT Ritze

Firma
K & M Becker GmbH
Dorfstraße 26
29410 Salzwedel OT Ritze
Büro: 03901 4711 16
FAX : 03901 4711 87

e-mail:

webmaster@dachdecker-becker.com

Uelzen

Firma
K & M Becker GmbH
Hansestraße 8
29525 Uelzen
Büro: 0581 9735 024
FAX: 0581 9735 6745

e-mail:

webmaster@dachdecker-becker.com

Dachdecker Notruf:

(0160) 9442 1645

(0170) 2819 945